... ein weiterer Herausforderungs-Pokal für Senioren:


Der Bärenpokal


Aktuelles

Bärenpokal: viertes Spiel

Düsseldorf und Braunschweig bestreiten das nächste Spiel 

 

10.10.2017 - München durfte ausnahmsweise als Bärenverteidiger um den Löwenpokal antreten. Nachdem sie aber den Löwen aus Berlin entführt haben, können sie den Bärenpokal nicht verteidigen. Dieser wird nun im Frühjahr 2018 zwischen den beiden nächsten Herausforderern Düsseldorf und Braunschweig ausgespielt. Heimrecht hat Düsseldorf.

Bei diesem Spiel sind beide Teams Herausforderer, deshalb wird es bei unentschiedenem Ausgang nach der regulären Spielzeit durch ein Shoot-Out entschieden.

Die Liste der Herausforderer wurde angepasst: die weiteren Teams auf der Liste rücken nun jeweils ein halbes Jahr vor!

» Herausforderer

 

Bärenpokal: drittes Spiel am 1. Oktober 2017

München verteidigt den Bärenpokal mit einem 7:1 Sieg gegen Leverkusen 

 

01.10.2017 - Das dritte Spiel um den Bärenpokal fand am 1. Oktober 2017 auf der Anlage des HC Wacker München statt. München musste den Pokal gegen Leverkusen verteidigen.

Daß das Ergebnis am Ende so deutlich wurde, lag hauptsächlich daran, daß der gestrige Kader der Münchner in seiner Gesamtheit einfach einen Tick besser war als derjenige der Gäste aus Leverkusen. Wie die Leverkusener während der dritten Halbzeit berichteten, hatten sie doch mit circa zehn Absagen zu kämpfen und spielten somit auch nur mit 13 Feldspielern.

» Spielbericht

München hatte den Pokal im Frühjahr diesen Jahres vom ersten Pokalverteidiger Mannheim gewonnen. Der Bärenpokal ist ein Wanderpokal, der vom Ostdeutschen Hockey-Verband gestiftet wurde und nach denselben Regeln, wie der Löwenpokal ausgespielt wird.

 

Bärenpokal: zweites Spiel

München gewinnt den Bärenpokal in Mannheim mit 3:0, Halbtzeit 2:0

 

21.05.2017 - Gestern am 20. Mai 2017 fand in Mannheim das zweite Spiel um den Bärenpokal statt. Die Mannheimer hatten die Premiere in Osternienburg mit 2:0 gewonnen. München wurde als zweiter Herausforderer gesetzt, da das Prinzip dieses Herausforderungspokals in Bayern begründet wurde.

Die Münchner gewannen auch in der Höhe verdient mit 0:3 (0:2) gegen Pokalverteidiger Mannheim. Nach einer ausgeglichenen ersten Spielhälfte war der Herausforderer in der zweiten Halbzeit das stärkere Team und ließ gegen offensivschwache Gastgeber nichts mehr Zwingendes zu. Die Tore für das Team von Spielertrainer Stephan Köhler erzielten Florian Zollner (2) und Uwe Ehmig. Ein ausführlicher Spielbericht folgt.

Die Münchner stehen nun vor einer schweren Entscheidung. Nach langer Wartezeit sind sie auch der aktuelle Herausforderer im Löwenpokal. Wenn sie im Herbst antreten, können sie nach der Regel 6 den Bären nicht verteidigen.

» Spielbericht

 

Das zweite Spiel

Bärenpokal: Mannheim - München am 20. Mai 2017 um 16:00 Uhr

 

14.04.2017 - Zur Zeit überwintert der Berliner Bär in Mannheim. Das zweite Spiel um den Bärenpokal zwischen Mannheim und München findet am 20. Mai 2017 um 16:00 Uhr auf der Anlage des Mannheimer HC statt.

Die Mannheimer sind der aktuelle Pokalverteidiger und hatten die Premiere in Osternienburg mit 2:0 gewonnen. München wurde als zweiter Herausforderer gestzt, da das Prinzip dieses Herausforderungspokals in Bayern begründet wurde.

» Restposten aus Porzellan

Der Bärenpokal ist dem Löwenpokal nachempfunden und soll dazu beitragen, die Wartezeiten auf ein Spiel zu verkürzen.

» weitere Herausforderer

 
Kontakt
Mail sendenJürgen-Michael Glubrecht
Pokal
» Löwenpokal
» Bärenpokal
Auswahl
» Aktuelles
» Austragungs-Modus
» Pokalverteidiger
» Herausforderer
» Geschichte
» Alle Spiele | Statistik
Archiv
» Archiv 2016
Spielberichte
» 3. München - Leverkusen
» 2. Mannheim - München
» 1. Osternienburg - Mann...
 

» Impressum © 2017 • hockey.de