» weitere Nachrichten

Hockey Nachrichten

2. Bundesliga Herren: Saisonstart, aber nur im Osten

Die Teams im Norden, Süden und Westen müssen noch eine Woche warten

 

24.11.2017 - Mit drei vorgezogenen Spielen der Gruppe Ost beginnt an diesem Wochenende die Hallensaison in der 2. Bundesliga Herren. Während die Teams der Gruppen Nord, Süd und West noch eine Woche auf den Punktspielstartschuss warten müssen (oder dürfen), können die sechs Mannschaften im Osten auf die Jagd nach den ersten Dreiern gehen. Erstligaabsteiger Charlottenburg empfängt Aufsteiger Köthen, der Berliner SC hat Meerane zu Gast, und Güstrow besitzt Heimrecht gegen Spandau. Zu allen 24 Hallen-Zweitligateams gibt es vor Saisonstart den üblichen Ligacheck.

» Zur 2. Bundesliga Herren

Danas verpassen das Halbfinale im Penaltyschießen

World-League-Finalturnier, Viertelfinale: Deutschland – Korea 4:6 n.P. (3:3, 1:1)

 

24.11.2017 - Die deutschen Damen haben das World-League-Finalturnier in Auckland (NZL) auf Platz sechs abgeschlossen. Die ersatzgeschwächten DANAS unterlagen dabei, wie schon im Vorrundenspiel, dem Weltranglisten-Dritten Argentinien deutlich. Vor allem in der Vorwärtsbewegung lief an diesem Tag nicht viel zusammen. Die „Las Leonas“ deutlich gefährlicher und konsequenter in ihren Aktionen, so dass der 4:0-Sieg (2:0) für sie auch absolut verdient war.

» um Pl.5: ARG - GER 4:0 (2:0)
» Vfn.: GER - KOR 4:6 n.Pen. (3:3, 1:1)
» Vorrunde: GER - ARG 1:4 (0:2)
» Vorrunde: GER - CHN 3:0 (2:0)
» Vorrunde: ENG - GER 0:2 (0:0)
» zur hockey.de-Turnierseite

Osternienburger HC

7. APH-Trophy in Osternienburg

 

21.11.2017 - Am kommenden Samstag, 25.11.2017, findet die 7. APH-Trophy der Herren in der Ernst-Messinger-Halle in Osternienburg statt. Das Spiel zwischen Hannover 78 und dem Gastgeber Osternienburger HC findet bereits am Vorabend um 19:30 Uhr statt. Weitere Teilnehmer sind DTV Hannover, Mariendorfer HC und die Zehlendorfer Wespen.

» Spielplan (PDF)

Bundestrainer Stefan Kermas hat zehn A-Kaderspieler nominiert

Hallenhockey-WM in Berlin: HONAMAS starten mit bärenstarkem Team

 

20.11.2017 - Die deutschen Herren wollen in Berlin bei der Hallenhockey-WM vom 7. bis 11. Februar in der Max-Schmeling-Halle nach dem Titel greifen. Kurz vor Abflug der HONAMAS zum World-League-Finalturnier in Indien hat Bundestrainer Stefan Kermas zehn der zwölf Spieler für die Hallen-WM nominiert – darunter sieben Bronzemedaillengewinner von Rio. Mit dabei die beiden Doppel-Olympiasieger von 2008 und 2012, Martin Häner und Tobias Hauke. 

„Die Nominierung erfolgt unter Berücksichtigung der Leistungen der letzten Jahre. Ich kenne die Hallenhockey-Fähigkeiten aller zehn Leistungsträger sehr genau und bin mir sicher, dass wir so eine sehr starke Mannschaft zur WM schicken, mit der wir das ausgegebene Ziel, den Titel zu holen, umsetzen können“, so Kermas. „Mir war wichtig, dass die Jungs und ihre Bundesligatrainer planen können – deshalb diese frühe Nominierung vor Hallen-Saisonstart. Bis Weihnachten werden dann die letzten beiden Plätze vergeben.“

» weiter lesen

Android-App HockeyPass

'Login fehlgeschlagen. Hockey ID oder Passwort inkorrekt.'

 

19.11.2017 - Seit einer Woche meldet die Android-App HockeyPass bei einigen Nutzern folgenden Fehler: "Login fehlgeschlagen. Hockey ID oder Passwort inkorrekt." Nach unserem bisherigen Kenntnisstand hat das folgenden Grund.

Am 12. November 2017 musste das Sicherheitszertifikat für hoc@key.de erneuert werden. Das wird u.a. von HockeyPass benötigt, um die Login-Daten verschlüsselt zu übertragen. Ältere Android-Versionen (Version 5 und füher) akzeptieren jedoch das erneuerte Zertifikat nicht, weil sie den Herausgeber nicht identifizieren können. Aus diesem Grunde funktioniert der Login nicht mehr und es kommt zur Fehlermeldung.

Versuchen Sie, Android auf eine neuere Version (aktuell ist 8.1) upzudaten, falls Sie von der Fehlermeldung betroffen sind. Zwar machen die meisten Geräte dieses automatisch, aber der Update kann auch manuell angestossen werden, leider nicht bei allen Herstellern. Es kann auch sein, dass bei älteren Geräten überhaupt kein Android-Update mehr möglich ist.

Vielleicht hilft Ihnen einer der folgenden Tipps weiter:

» Android-Version prüfen und aktualisieren
» Android: Software-Update machen - so geht's

Alternativ zu einem Android-Update ist es möglich, durch die Installation eines Intermediate-Zertifikates HockeyPass wieder voll funktionsfähig zu machen. Die folgende Installation ist nicht ganz einfach, war aber bei einem Anwender erfolgreich:

» Fehlerbehebung des SSL-Zertifikats auf Android-Geräten (PDF)

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
Offizielle Mitteilungen

... der letzten 14 Tage:


23.11.2017 - OHV

OHV Vorstandssitzung »


Internationale Links


 

» Impressum © 2017 • hockey.de